Mittwoch 21.04.10, 11:00 Uhr
Informationen zur HPV Impfung

Schutz vor Gebärmutterhalskrebs?

Am Donnerstag, den 24.10., um 19.00 Uhr  bieten das Frauengesundheitszentrum in der Alsenstraße 27 und die VHS Bochum eine Informationsveranstaltung für Mädchen und Frauen zum Thema “HPV Impfung” an. Referentin ist die Frauenärztin Sibylle Leipold. In der Ankündigung heißt es: “Seit 2007 sind in Deutschland zwei Impfstoffe gegen bestimmte humane Papillomaviren (HPV) zugelassen und für Mädchen zwischen 12 und 17 offiziell empfohlen. In Medien und Werbung wird häufig die Hoffnung verbreitet, ein großer Schritt zur Bekämpfung des Gebämutterhalskrebs sei getan. Zunehmend gibt es kritische Stimmen zu Nutzen und Risiken der Impfstoffe. Das Für und Wider einer Impfung verunsichert viele Mädchen, junge Frauen und Eltern: Ist diese Impfung nützlich? Wirkt sie ausreichend? Gibt es Nebenwirkungen? Was ist der Unterschied zwischen den Impfstoffen?”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de