Donnerstag 18.03.10, 21:30 Uhr
Frau W und die Direktoren präsentieren:

“Noten in Nadelstreifen”

Am Freitag, den 26. März, präsentieren sich um 20:00 Uhr im Kulturat in Gerthe Frau W und die Direktoren mit ihrem Programm “Noten in Nadelstreifen”. In der Ankündigung heißt es: “Es ist soweit: Mitten in Deutschland, in einer Kleinstadt an der Ruhr, hat sich die erste Transfergesellschaft für gescheiterte Direktoren gegründet. Mit ihrem On-Stage-Programm verhilft die erfahrene Wirtschaftspsychologin Frau W den gescheiterten Existenzen zu neuen Einsichten und Kompetenzen. In einem musikalischen Kompetenztraining lernen die einstigen Führungskräfte, Rücksicht zu nehmen, sich in den Dienst der Kunst und der Gruppe zu stellen und in einen fruchtbaren Dialog miteinander und mit dem Publikum zu treten. Swing, Latin, notierte und improvisierte Musik sind das Übungsfeld, mit Piano, Bass, Schlagzeug und Saxophon bemühen sich die Herren in Nadelstreifen um die Gunst der Zuhörer, das am Ende darüber abstimmt, wer zurückkehren darf in den 1. Arbeitsmarkt.
Mit: Ina Wohlgemuth, Stimme, Texte; Dennis Becker, Saxophon, Kompisitionen; Tom Victor, Piano; Andreas Reinhard, Bass; Volker Spitz, Drums
Eintritt: 9 € / erm. 7 Tel. 0234 – 862012

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de