Montag 15.03.10, 14:21 Uhr
Vortrag

AK Palästina: Menschenrechte und Widerstand

Kurzfristig lädt der Arbeitskreis Palästina NRW e.V. zu einem Vortrag über “Menschenrechte und gesellschaftlicher Widerstand im besetzten Westjordanland und Ostjerusalem” in den Bahnhof Langendreer am heutigen Montag um 19.00 Uhr ein. In der Einladung heißt es: “Neben dem Augenzeugenbericht über die Verletzung der Menschenrechte im Westjordanland und Ostjerusalem der letzten Jahre werden Bilder und kurze Videofilme über die Situation in den besetzten Gebieten und über den bürgerlichen Widerstand gezeigt.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de