Donnerstag 11.03.10, 11:00 Uhr
Heute Nachmittag: Flugblattaktion des Bochumer Sozialforums:

Wir zahlen nicht für eure Krise

Das Bochumer Sozialforum startet am heutigen Donnerstag um 15.00 Uhr in der Innenstadt eine Flugblatt-Aktion. Hiermit wird für eine Demonstration am 20. März in Essen geworben, die unter dem Motto steht: Wir zahlen nicht für eure Krise. Im Aufruf heißt es: “Wir sind diejenigen, die Tag für Tag durch unsere Arbeit den Reichtum dieser Gesellschaft schaffen. Dieser Reichtum kommt aber nicht uns zugute. Wir sind diejenigen, die tagtäglich der Gefahr von Erwerbslosigkeit und Armut ausgesetzt sind. In den letzten Jahren hat die Politik immer wieder Unternehmenssteuern gesenkt und Massensteuern erhöht. Der Höhepunkt dieser Politik waren die milliardenschweren Finanzpakete für die Banken. Wir brauchen jetzt eine genau umgekehrte Politik. Dafür ist Druck von der Straße nötig! Am 20. März setzen wir mit unserer Demonstration ein Zeichen des Protests gegen die Last, die uns Lohnabhängigen, Erwerbslosen, RentnerInnen, Jugendlichen und MigrantInnen aufgebürdet wird.” Die Aktion beginnt um 15.00 Uhr in der Kortumstraße Höhe Glascafé.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de