Montag 08.03.10, 16:00 Uhr
Informationsveranstaltung des DGB Bildungswerks Arbeit und Leben:

Pleite Deutschland

Eine Diskussionsveranstaltung mit dem Thema „Pleite Deutschland” bietet die gewerkschaftliche Weiterbildungseinrichtung Arbeit und Leben (AuL) Bochum am Mittwoch, den 10 März, um 18.00 Uhr in der Volkshochschule im BVZ, Raum 039 an. Der Referent, Michael Hermund vom DGB geht der Frage nach: “Der Staat ist pleite, heißt es immer wieder. Bund, Land und Kommunen fehlt das Geld, um ihren Aufgaben gerecht zu werden. Wenn unsere Städte und Gemeinden pleite sind, hat das verheerende Folgen für die Gesellschaft, aber auch für die Wirtschaft, denn 60 % aller öffentlichen Investitionen werden hier getätigt. Diese Investitionen brauchen wir, um die Wirtschaft in der Krise zu stärken und Arbeitsplätze in Bochum und der Region zu halten. Wie ist es zu der hohen Verschuldung gekommen? Wie können Lösungen in der aktuellen Situation aussehen? Was muss geschehen um unser Gemeinwesen finanzierbar zu halten?”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de