Dienstag 23.02.10, 12:12 Uhr
Vortrag für Frauen am 4. März an der RUB

Geschlechterperspektive in der Medizin

Im Rahmen der Bochumer Frauengesundheitswochen begrüßt das Bochumer Frauenarchiv Leihse am 4. März 2010 um 19 Uhr PD Dr. Vera John-Mikolajewski an der RUB. Thema ihres Vortrags ist die Entwicklung der Geschlechterperspektive in der Medizin. Lange Zeit galt der Mann in der Medizin als Norm: an ihm wurden Medikamente getestet, sogar die Anti-Baby-Pille. Die Frau als Abweichung von der Norm – diese Sichtweise führt bis heute dazu, dass Symptome, z.B. für den Herzinfarkt, bei Frauen falsch gedeutet werden, weil sie von denen des Mannes abweichen. Nähere Infos PD Dr. John-Mikolajewski ist Diagnostische Radiologin, Mitglied der Ärztekammer und war stellvertretende Direktorin des Essener Kollegs für Geschlechterforschung. Sie hat sich mit der beruflichen Situation von Medizinerinnen beschäftigt und ist Vizepräsidentin der University Women of Europe.
Der Eintritt ist frei, der Vortrag ist eine Veranstaltung für Frauen. Das Archiv befindet sich im Forum Nord-Ost der Ruhr-Universität, Etage 02, Raum 015. Die Anmeldung ist unter frauenarchiv@rub.de möglich.
Leihse ist seit über 30 Jahren nicht nur ein Archiv sondern auch eine Bibliothek, u.a. mit einer umfangreichen Sammlung zum Thema Frauengesundheit. Für weitere Infos: www.myspace.com/frauenarchiv-leihse

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de