Donnerstag 18.02.10, 16:00 Uhr
Landesweit mobilisierter Nazi-Aufmarsch in Bochum geplant

Am 10. April: Von Dresden lernen

Die NPD hat für den 10. April eine Kundgebung auf dem Bongard-Boulevard angemeldet. Dies soll wohl der Auftakt für den Landtagswahlkampf sein. Die Nazis wollen landesweit dafür mobilisieren. Das Bündnis gegen Rechts trifft sich am Freitag, den 26.2., um zu planen “wie wir die Nazis ähnlich demoralisieren können, wie am letzten Wochenende in Dresden.”

3 LeserInnenbriefe zu "Am 10. April: Von Dresden lernen" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Am 10. April: Von Dresden lernen" als RSS


 

19. Feb. 2010, 18:29 Uhr

LeserInnenbrief von Emil Schebenerdel:

 

19. Feb. 2010, 20:42 Uhr

LeserInnenbrief von Peter Pan:

Noch älterer Artikel zur NPD-Wahlkampfschwerpunkt “Anti-Islamismus” mit Bezug zu Bochum vom 21.1.2010:
http://linksunten.indymedia.org/de/node/16031


 

20. Feb. 2010, 14:29 Uhr

LeserInnenbrief von Ralf Lambrecht:

Lesen kann hier jeder, schreiben nur Facebooker:
http://www.facebook.com/group.php?gid=326773627732


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de