Samstag 23.01.10, 19:00 Uhr

Exkursionen der Geschichtswerkstatt

Die Bochumer Geschichtswerkstatt hat ihr Programm für die nächsten Monate veröffentlicht. Angeboten werden z. B. Exkursionen nach Dortmund um den Spuren der Edelweißpiraten zu folgen oder an den Niederrhein um auf den Spuren der Märzrevolution zu wandeln oder den Weg der Befreiung vom Faschismus mit dem Fahrrad zu erfahren. In Bochum geht auf Ausflügen um den Kapp-Putsch und Märzrevolution im Jahr 1920 oder um Zwangsarbeit und Zwangsarbeiterlager. Mehrtägige Ausflüge finden ins Wendland statt, um sich an die Gründung der Freien Republik Wendland zu erinnern oder nach Salecina in die Schweiz. Eine Radtour in Bochum führt zu den Orten des Häuserkampfs in den letzten vier Jahrzehnten.  Zum Programm.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de