Dienstag 15.12.09, 13:00 Uhr

:bsz 812 – Studis auf den Barrikaden

Nur wer wagt gewinnt: Durch den Sturm des Rektorats nach der jüngsten Vollversammlung am Mittwoch erwirkten Studierende der Ruhr-Uni Bochum tatsächlich eine Rücknahme von 27 Anzeigen gegen BesetzerInnen des Audimax. Über den Showdown der zeitweiligen Rektoratsbesetzung, die inhaltlichen Forderungen der Studierenden im Vorfeld der Podiumsdiskussion am Donnerstag um 12 Uhr im Audimax-Foyer sowie das Geschehen im Umfeld der Bonner Kultusministerkonferenz vom Wochenende berichtet die Bochumer Stadt- & Studierendenzeitung in ihrer aktuellen Ausgabe.
Neben dem Dauerthema Studienmotivation unter dem an der RUB weiterhin unverminderten Gebührendruck und der kritischen Auseinandersetzung mit gebührenfinanziert moderierten ‚Qualitätszirkeln‘ unter der Ägide des Rektorats widmet sich die bsz in ihrer letzten Ausgabe 2009 einem – nicht nur hochschulpolitischen – Jahresrückblick. Die :bsz-Kolumne setzt sich einmal mehr mit dem Reizthema Weihnachten auseinander, während die Literaturfans unter den Weihnachtsmuffeln in fünf Hörbuchrezensionen noch letzte Geschenktipps erhalten. Computergeschädigte indessen können sich informieren, wie sie sich gegen virtuelle Schlägertrupps in Form von Datenkraken[] zur Wehr setzen können. Die aktuelle bsz als PDF-Datei.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de