Donnerstag 03.12.09, 22:00 Uhr

Frithjof Schmidt ist in Berlin angekommen

Bei der heutigen Abstimmung im Bundestag über die weitere Beteiligung der Bundeswehr am Krieg in Afghanistan haben die Bochumer Abgeordneten Norbert Lammert (CDU), Gerd Bollmann (SPD) und Axel Schäfer (SPD) für die Verlängerung des Kriegseinsatzes in Afghanistan gestimmt. Die beiden Bochumer Abgeordneten der Linken Sevim Dagdelen und Ingrid Remmers stimmten dagegen. Der Bochumer Grüne Abgeordnete Frithjof Schmidt enthielt sich. Er machte damit deutlich, dass er zum kriegsbefürwortenden Mainstream seiner Fraktion gehört. Immerhin hatten 19 Grüne Abgeordnete mit Nein gestimmt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de