Mittwoch 02.12.09, 13:03 Uhr

Kein Fußball den Faschisten!

sdaj, DIDF und Inter Bochum über Naziaktivitäten in Fußballstadien

Am Dienstag, 8. Dezember findet um 19 Uhr eine gemeinsame Veranstaltung von sdaj, DIDF-Jugend und Inter Bochum mit dem Thema “Kein Fußball den Faschisten!” im Raum 6 des Bahnhof-Langendreer statt. In dem Einladungstext heißt es: “Thor Steinar-Klamotten, rassistische Sprechchöre und das “Auschwitz-Lied” sind inner- und außerhalb deutscher Stadien keine Seltenheit. Hinzu kommen gewalttätige Angriffe mit rechtsextremem Hintergrund.

Dort geben wir einen Überblick über Naziaktivitäten in deutschen Stadien, ihre Aktionsformen und Zielstellung. Desweiteren informieren wir euch über Beispiele aktiver Gegenwehr im Stadion. Mitglieder der DIDF-Jugend Bochum werden den antirassistischen Fußballverein “FC Inter Bochum” mit seiner Geschichte und Vereinsphilosophie vorstellen.

Die Veranstaltung macht die sdaj mit der DIDF-Jugend Bochum und dem Fußballverein FC Inter Bochum zusammen.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de