Mittwoch 04.11.09, 07:00 Uhr

Wort und Bild

Am Mittwoch, dem 11. November findet um 19.00 Uhr begleitend zur Ausstellung “30 Jahre Edition Wort und Bild” des Künstlers H.D. Gölzenleuchter im Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Straße 47, eine Autorenlesung statt. Der Eintritt ist frei. Josef Krug, Dortmund, veröffentlichte 1998 mit “Brunos Kristallnacht” in der Edition die Erinnerungen an eine Kindheit. Arnold Leifert, Much, ist mit zwei Gedichtbänden in ihr vertreten. 2009 brachten Wolfgang Windhausen, Duderstadt, und Curt Hondrich, Leichlingen, die beiden Lyrikbände “Nichts ist allein” und “Im Ungefähren” heraus. Die vier Autoren werden aus diesen und anderen Werken kurze Lesungen geben.

Zwischen den Texten erzählen sie von der besonderen Zusammenarbeit in der Edition Wort und Bild. Hugo Ernst Käufer und H.D. Gölzenleuchter, der die Veranstaltung moderiert, werfen zudem Blicke auf die Geschichte des Verlags. 1979 erschien mit dem Buch “Nicht mit den Wölfen heulen” das erste Werk in der Edition. Das Jubiläum zum 30-jährigen Bestehen nimmt H.D. Gölzenleuchter zum Anlass, eine Bibliografie aller bisher erschienenen Werke des Verlags zu erarbeiten, die er am Mittwoch (11. November) dem Publikum vorstellen wird.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de