Donnerstag 15.10.09, 18:00 Uhr

Galladé droht mit Insolvenz

Die Soziale Liste im Rat “ist solidarisch mit den Beschäftigten der Galladé-Werke in Witten und Bochum, die um die Auszahlung ihres Lohnes und den Erhalt ihrer Arbeitsplätze kämpfen.” In einer Pressemitteilung der Sozialen Liste heißt es: »Die Geschäftsführung in Italien hält die geschlossenen Betriebsvereinbarungen nicht ein, droht der Belegschaft mit der Insolvenz und der Schließung der Betriebe. “Es darf nicht hingenommen werden, das bei dem Autozulieferer Sonderschichten wegen hoher Auftragslage gefahren werden, aber wochenlang kein Lohn ausgezahlt wird”, äußert sich Nuray Boyraz, Ratsfrau der Sozialen Liste. “Unsere Solidarität gilt den Beschäftigten, die heute in Witten in einem Solidaritätsmarsch gegen diese Machenschaften protestierten”, so Nuray Boyraz. «

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de