Dienstag 22.09.09, 19:00 Uhr

Polit-Talk: “Was will Die Linke?”

Am Freitag, den 25. September veranstaltet die Linkspartei von 15 bis 17 Uhr auf dem Dr.-Ruer Platz einen öffentlichen Polit-Talk zu dem Thema “Was will Die Linke?”. Anwesend sein werden die Bochumer Bundestagsabgeordnete und Kandidatin Sevim Dagdelen, sowie Ingrid Remmers, ebenfalls Bochumer Kandidatin für den Bundestag. Prominente Unterstützung erhalten sie von Sahra Wagenknecht und Jürgen Klute, Mitglied des Europäischen Parlaments. Außerdem wird Zihni Turan, Vertreter des Betriebrats von Opel Bochum, teilnehmen und zur aktuellen Situation bei Opel Stellung nehmen. Den kulturellen und musikalischen Rahmen bildet der chilenische Sänger Pablo Ardouin. Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl am 27. September werden die Kandidatinnen “zu den programmatischen Antworten der Linken auf die Weltwirtschaftskrise und ihre Auswirkungen auf die Beschäftigten und Erwerbslosen eingehen.” Hierzu erklärt die Direktkandidatin Sevim Dagdelen: “Die Linke setzt nicht auf Kungelei mit den Mächtigen, sondern auf Druck und Gegenwehr: für eine Gesellschaft, in der nicht länger die Profite Weniger, sondern die Bedürfnisse der Mehrheit im Mittelpunkt stehen. Die Linke steht für einen Neuanfang. Für einen Schutzschirm für Menschen statt für Renditejäger; für 10 Euro Mindestlohn und tariflich bezahlte Arbeit statt Lohndumping und Leiharbeit; für Soziale Sicherheit statt Maximalprofite; für eine armutsfeste gesetzliche statt Riester-Rente; für öffentliches Eigentum statt Kapitalmacht und Privatisierungen und für Abrüstung und Entwicklungshilfe statt Kriegseinsätze und Rüstungsexport. Wir wollen die Menschen mit Argumenten überzeugen und das auch gerne am Freitag bei schönem Wetter, mit Musik und guten Kandidatinnen.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de