Freitag 04.09.09, 21:00 Uhr
Das rot-grüne Zukunftskonzept wird konkret:

Gravierende Einschränkungen bei der VHS

Das Presseamt der Stadt Bochum hat heute eine Mitteilung veröffentlicht, in der am Beispiel der Volkshochschule deutlich gemacht wird, wie das rot-grüne “Zukunftskonzept” der Stadt aussieht: “Sehr kurzfristig ergeben sich bei der Durchführung des Programms des Herbstsemesters 2009 gravierende Einschränkungen, die auf die Haushaltslage der Stadt – Nothaushalt – zurückzuführen sind: Die Volkshochschule wird bis auf Weiteres keine Kinderbetreuung in den Vormittagsstunden anbieten können. Da auch der bisher eingesetzte VHS-Service bis auf Weiteres nicht eingesetzt werden darf, wird es insbesondere im Abend- und Wochenendbereich sowohl im Bildungs- und Verwaltungszentrum als auch in den Unterrichtsräumen der Goetheschule und in der Baarestraße möglicherweise zu Einschränkungen bei der Betreuung der Teilnehmer und Kursleiter kommen, insbesondere bei Informationen, Beratungen, Raumfragen und Medieneinsatz. Die Volkshochschule bittet schon jetzt für eventuell auftretende Störungen und Einschränkungen um Verständnis.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de