Donnerstag 27.08.09, 15:00 Uhr
Filmische Vorboten der Wende

Claus Löser: Winter adé

Zur Eröffnung der Filmreihe “Winter adé” wird der Filmhistoriker Claus Löser aus Berlin am Dienstag, den 1. September um 19.30 Uhr im endstation.kino im Bahnhof Langendreer über filmische Vorboten der Wende im DDR-Film sprechen. Im Anschluss an der Vortrag werden zwei Dokumentarfilme der Hochschule für Film und Fernsehen der DDR “Konrad Wolf” gezeigt. In der Ankündigung heißt es: “2009 gibt es in Bezug auf die DDR drei Jahrestage, die zur Erinnerung aufordern: Die Gründung der DDR am 7. Oktober 1949, die Autorenkonferenz für eine neue sozialistischen Kulturpolitik am 24. April 1959 in Bitterfeld, der Rücktritt der Honecker-Regierung im Oktober und die Öffnung der Mauer im November 1989. Anlässe genug, zu fragen, ob und was in sozialer, künstlerischer und kulturpolitischer Hinsicht von der DDR „übrig geblieben ist” und heute noch weiter wirkt.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de