Donnerstag 20.08.09, 07:00 Uhr

Auf den Spuren wilder Tiere in Steinkuhl

Die Bürgerinitiative Bochum (BI) gegen die DüBoDo veranstaltet am Sonntag, den 23.8. um 11 Uhr eine Begehung der Lebensräume seltener Tierarten in Steinkuhl, die durch die Planung der A-44/Querspange bedroht sind. Unter fachkundiger Führung des Umweltexperten der BI, Martin Lensing, werden die betroffenen Arten und ihre gefährdeten Lebensräume vorgestellt. Der Treffpunkt für die Führung liegt an der Höfestraße 86, vor der Gaststätte „Blauer Engel”.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de