Donnerstag 06.08.09, 08:00 Uhr

Heute: Hiroshima-Gedenktag

Das Bochumer Friedensplenum erinnert heute abend ab 18.00 Uhr im Bermuda-Dreieck mit einer Aktion an das Schicksal der Menschen vor 64 Jahren in Hiroshima. Die US-Regierung hatte sich kurz vor Ende des zweiten Weltkrieges entschieden, am 6. August 1945 die Wirkung einer Atombombe bei der Vernichtung einer Großstadt zu testen. In Hiroshima und drei Tage später mit einer zweiten Atombombe auf Nagasaki wurden mehr als hunderttausend Menschen unmittelbar umgebracht. Unzählige Menschen starben in den folgenden Jahren an den Folgen der Verstrahlung. Das Friedensplenum wird mit zwei Transparenten durch das Bermuda-Dreieck ziehen: “Wir wählen atomwaffenfrei” und “Angela Merkel: Wir müssen an der nuklearen Abschreckung festhalten.” Dabei werden dann Postkarten und Flugblätter verteilt. Das Friedensplenum ruft dazu auf, bei der Aktion aktiv mitzumachen. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr vor Café Konkret in der Kortumstraße.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de