Montag 22.06.09, 07:00 Uhr
Open Air im Kneipengarten des Bahnhof Langendreer:

Ma Valise aus Frankreich

Am Donnerstag, den 25. 6. präsentieren Sonderspätschicht und Radio El Zapote die Band Ma Valise um 20.00 Uhr im Biergarten der Kneipe im Bahnhof Langendreer. In der Ankündigung heißt es: “Achtung: der fliegende Koffer ist wieder unterwegs. Ma Valise (mein Koffer) aus Clisson gelten als Shooting-Stars der jungen französischen Musikszene. Im Gepäck hat die Band, 1999 gegründet und mit fast 1000 Konzerten in allen Teilen der Welt als Erfahrungshintergründe, eine wilde Melange aus Balkan-Latin-Dub-Chanson-AfroBeats. Von ihren Live-Shows und großer Beliebtheit konnten sich die BesucherInnen nicht nur 2008 beim Open-Air in der Gastronomie des Bahnhof Langendreer überzeugen.
Angesichts dessen wird das Ereignis wiederholt. Ma Valise versprechen neue Songs, die wie üblich eine sozialkritische und politische Gewichtung beinhalten. Wie bekannt wird in fünf Sprachen nicht über Mineralwasser und Dosenbier, sondern über die Solidarität mit Flüchtlingen und den Widersprüchen des alltäglichen Lebens und der Politik gesungen. Mit ihrer Instrumentierung aus Akkordeon, Kontrabass, Trombone, Drums und Gitarre ist ein Tanzvergnügen par Excellance garantiert.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de