Dienstag 09.06.09, 22:00 Uhr

bsz #788: Studiengebühren und Bildungsstreik

Die BSZ berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe unter der Überschrift “Noch eine Gebührenprofessur?”: »In der Fakultät für Mathematik soll eine Juniorprofessur für Informatik aus Studiengebühren finanziert werden. Dieser Plan des Servicezentrums Mathematik und Anwendungen (SZMA) sorgt aktuell für einen Streit, der typisch für das Dilemma der Hochschulfinanzierung aus Gebührenmitteln ist. Der Fachschaftsrat Mathematik weist in einer offiziellen Stellungnahme darauf hin, dass „auf diese Weise an der Fakultät für Mathematik eine weitere insbesondere auch auf Forschung angelegte Stelle von den Studierenden finanziert werden soll.“« Laut “Hochschulfinanzierungsgerechtigkeitsgesetz” dürfen Studiengebühren ausschließlich zur Verbesserung der Lehre eingesetzt werden. Zum Artikel. Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe sind Opel – “Werksverschleuderung jetzt!“, das zehnjährige Jubiläum der Bologna-Hochschulreformen und aktuelle Informationen zum Bildungsstreik . Die bsz als PDF-Datei.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de