Sonntag 07.06.09, 20:30 Uhr
Bochumer Ergebnisse der Europawahl:

Linkspartei hat den größten Stimmenzuwachs

Nur knapp über ein Drittel der Wahlberechtigten hat bei der heutigen Wahl zum Europaparlament in Bochum eine der im Bundestag vertretenen Parteien gewählt. 61,6 Prozent der Wahlberechtigten beteiligte sich nicht an der Wahl. 7,7 Prozent der WählerInnen (3 Prozent der Wahlberechtigten) entschieden sich für eine Partei, die nicht im Bundestag vertreten ist. Das vorläufige Bochumer Ergebnis nach Auszählung aller Stimmbezirke: SPD 33,2  (-1,3),  CDU 28,9 (-3,8), Grüne 14,5 (-0,4), FDP 8,7 (+3,4), Die Linke 7,0 (+3,6). Am ganz rechten Rand erhielten die Republikaner 1020 Stimmen (0,9 %), die DVU 342 (0,3 %). Die neu gegründete Partei “Die Piraten”, die sich gegen Zensur im Internet wendet, erhielt 1240 Stimmen (1,1 %). Das detaillierte Bochumer Wahlergebnis ist auf der Webseite der Stadt zu finden.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de