Sonntag 24.05.09, 19:42 Uhr

Verurteilt wegen unangemeldetem Gedenkens an die Reichspogromnacht

Der Bochumer Antifaschist Hannes Bienert wurde rechtskräftig verurteilt, weil er mit vier anderen Menschen an die Reichspogromnacht erinnert hat und dies nicht der Polizei gemeldet hat.
Meldungen und Dokumente zu einem Justizskandal

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de