Samstag 02.05.09, 08:00 Uhr

Massenarbeitslosigkeit und Kurzarbeit im April

Die Arbeitsagentur führt in ihrer Statistik für den Monat April 41.751 EmpfängerInnen von Arbeitslosengeld II für Bochum und Herne auf. Im März 2009 waren es 41.251 Betroffene. Die Zahl der Arbeitslosengeld I – EmpfängerInnen belief sich im April auf 6.987 (März 6.806). Ferner gab es 15.842 (März 15.739) BezieherInnen von Sozialgeld. Die Zahl der Bedarfsgemeinschaften stieg im April auf 29.793 (März 29.403). In 230 (März 161) Betrieben in Bochum und 85 (März 67) Betrieben in Herne gibt es z. Z. Kurzarbeit. Davon betroffen sind in Bochum 12.436 (März 11.538) und in Herne 3.045 (März 2.656) Beschäftigte. Mit “Ein-Euro-Jobs” waren 2.349 (März 2.245) Menschen beschäftigt. Der Arbeitmarktreport Bochum-Herne als pdf-Datei.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de