Donnerstag 23.04.09, 14:00 Uhr

Compania Batacalan im Ebstein

Am Samstag, dem 25.4.. spielt um 20.00 Uhr die Gruppe Compania Batacalan im Ebstein, Hernerstr. 11. In der Ankündigung heißt es:»Nach einem recht erfolgreichen Jahr in 2008 als Newcomerband mit fast 40 Konzerten, gilt es nun in 2009 diesen Weg fortzusetzen. Compania Bataclan ist eine 7- köpfige Band aus dem Ruhrgebiet. Musikalische Vielseitigkeit verbindet sich mit politischem Anspruch. Lyrics aus zumeist eigener Feder, aber auch von Brecht/Weill werden mit verschiedensten Musikstilen kombiniert und ein spannender Soundclash entsteht. Ob Balkan-Klezmer, Französische Musette-Chanson, Reggae oder Ska – Compania Bataclan lädt bei vielen Gelegenheiten zum Tanz ein. Philosphische Inhalte wie bei “Schuhe auf den Straßen des Glücks” oder “Kennst du diese Melodie?” wechseln sich ab mit politischen Liedern wie dem alten Gassenhauer: “Alle Bolle, oder was”?. In diesem Lied schildert Bolle seine Erfahrungen während des G-8-Gipfels in Heiligendamm. Und die waren nicht immer amüsant… Grundsätzlich aber werden den BesucherInnen bei dem Konzert im Ebstein neue Lieder zu Gehör gebracht.
Der Bandname “Bataclan” bezieht sich auf eine Gruppe libertärer Menschen, die sich vor längerer Zeit in einer Bar gleichen Namens in Madrid trafen, um sich gegen die faschistische Politik der Regierung Primo de Rivera ( Vorgänger Francos) zu organisieren & diese zu bekämpfen, nach ihrer Aufdeckung aber später hingerichtet wurden. In die neuzeitliche Geschichtsschreibung haben sie leider kaum Einlass gefunden. Compania Bataclan hat neben eigenen Konzerten die Bühnen mit Markscheider Kunst/Rus., Ma Valise/F., La Papa Verde/Köln und anderen geteilt. Vor und nach dem Konzert gibt es Musik vom Radio El Zapote -Soundsystem!«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de