Sonntag 05.04.09, 18:00 Uhr
Zum Abschluss der Ostermarschetappe am Sonntag hält Eckart Spoo einen Vortrag:

Liegt Afghanistan am Nordatlantik?

e-spoo.jpgAm Ostersamstag startet in Duisburg wieder der traditionelle Ostermarsch der Friedensbewegung, der am Ostermontag in Dortmund endet. Am Sonntag ist der Ostermarsch auf Rädern unterwegs. Die Fahrradetappe beginnt um 9 Uhr in Essen am Willy Brandt Platz vor dem Hauptbahnhof. Nach einer Auftaktkundgebung geht es über Gelsenkirchen, Wattenscheid und Herne nach Bochum-Langendreer. Hier werden die RadlerInnen mit Getränken und einem Buffet in Empfang genommen. Um 16.00 Uhr hält dann Eckart Spoo (Foto), einer der renommiertesten deutschen Journalisten der letzten Jahrzehnte, einen Vortrag zum Thema: „Liegt Afghanistan am Nordatlantik? Die NATO – kein Friedensbündnis.“ Eckhart Spoo ist u. a. Herausgeber der Zeitschrift “Ossietzky“. Der Ostermarsch beginnt am Montag um 10 Uhr mit einem Friedensgottesdienst in der evangelischen Kirche in Bochum-Werne. Anschließend geht es nach einer kurzen Auftaktkundgebung zu Fuß nach Dortmund. Der Abschluss der drei Tage ist im Wichernhaus in der Dortmunder Nordstadt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de