Freitag 06.03.09, 14:00 Uhr

BundestagskandidatInnen der Linkspartei gewählt

Die Linkspartei hat gestern ihre Direktkandidatinnen für die kommende Bundestagswahl gewählt. In einer Pressemitteilung heißt es: »Für den Wahlkreis Bochum I wurde mit fast 80 Prozent der Stimmen MdB Sevim Dagdelen gewählt. Die 33-jährige geborene Duisburgerin vertritt Die Linke bereits in der laufenden Legislaturperiode im Deutschen Bundestag als Sprecherin für Migration und Integration. Sie betreibt seit einigen Jahren ihr Wahlkreisbüro in Bochum und möchte sich auch weiterhin für die Belange der Bochumer Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Sevim Dagdelen bedankte sich bei den Mitgliedern des Bochumer Kreisverbandes für das Vertrauen und die Unterstützung: “Ich freue mich auf die bevorstehenden Wahlkämpfe für Europa, den Stadtrat und den Bundestag. Gemeinsam können wir eine echte linke Alternative bieten und für unsere Ideen werben.”
Auf einer parallel tagenden Versammlung wurde gemeinsam mit dem Kreisverband Herne auch die Kandidatin für den Wahlkreis Bochum/Herne II gewählt. Dort hatte sich die 43-jährige Bochumer Sozialwissenschaftlerin Ingrid Remmers um das Direktmandat für die Bundestagswahl beworben. Auch sie wurde mit großer Mehrheit, über 90 Prozent der Stimmen, gewählt. Ingrid Remmers ist momentan als stellvertretende Sprecherin im NRW Landesvorstand Die Linke aktiv. Ihr politischer Schwerpunkt ist neben der Familien-, die Arbeitsmarktpolitik.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de