Montag 16.02.09, 09:00 Uhr

Mit dem Rad durch die Karpaten

Am Freitag, dem 20.02., berichtet Markus Müller vom ADFC um 19.00 Uhr mit einem Dia-Vortrag im Umweltzentrum, Alsenstr. 27, über seine Radtour durch die Karpaten. Die Tour im Sommer 2008 führte in drei Wochen rund 1350 km durch sieben Länder. Sie begann in Cottbus und führte über Krakau, durch Ostpolen und über die Beskiden, durch die Westukraine und über die Waldkarpaten zu einem der geographischen Mittelpunkte Europas und weiter durch einen kleinen Teil Nordwestrumäniens, Ungarn, sowie die Slowakei. Als Abschlussetappe ging es den Donauradweg entlang von Bratislava nach Wien.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de