Mittwoch 14.01.09, 16:00 Uhr

bsz #771: Der Hochschulrat trifft seine Studierenden

Die aktuelle Ausgabe der Bochumer Stadt & Studierendenzeitung berichtet von der ersten Begegnung des Bochumer Hochschulrats mit den VertreterInnen der Studierendenschaft: Vom feeling her war’s frostig. Auch geht der Wettstreit um die Finanzierung neuer Lehrideen in die nächste Runde: Reich, reicher, „lehrreich“ – im Superlativ fällt der Groschen. Im Innenteil widmet sich die bsz der desolaten Lage im Sudan. Im Interview mit den Sudan-ExpertInnen Dr. Elke Grawert und Dr. Melha Rout Biel fragt die bsz: Hat der Frieden im größten Land Afrikas eine Chance? Eine ganz andere Frage ist die nach der Glaubwürdigkeit der offiziellen Bochumer Arbeitslosenstatistik. Mit der Fortsetzung der großen Arminius-Reportage schließt die bsz außerdem ihren kritischen Zweiteiler zur Konstruktion nationaler Identität im Jubiläumsjahr der Varusniederlage. Wie immer ist die komplette Zeitung auch als Pdf-Ausgabe downloadbar.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de