Freitag 05.12.08, 16:32 Uhr

37. Kunstauktion für Amnesty International

aiplakat08.jpgAm Sonntag, den 7.12., findet um 17.00 Uhr die Eröffnung der traditionellen Kunstausstellung zu Gunsten von Amnesty International im Schauspielhaus Bochum statt. Im Schauspielhaus werden einmal im Jahr Kunstwerke aus privatem Besitz versteigert. Der Erlös kommt der Arbeit von Amnesty International zugute. Aktueller Schwerpunkt dieser Arbeit ist der Kampf für Menschenrechte in Peru. Die Kunstwerke können bis zum 13. Dezember begutachtet und am Sonntag, den 14. Dezember von 12.00 bis 18.00 Uhr im Rahmen einer Versteigerung in den Kammerspielen erstanden werden. Durch die Auktion führt der Thom Pokatzky.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de