Montag 01.12.08, 22:00 Uhr

Das Soziale Zentrum zieht um – und braucht Spenden

sz-header.jpgDas Soziale Zentrum (SZ) startet eine Spendenkampagne “Das SZ braucht Kohle – 30 x 50 Euro bis Januar!” Im Aufruf heißt es: “Im Januar ist es soweit: Das Soziale Zentrum zieht um! Die gute Nachricht: Durch die vielen solidarischen Menschen, die durch ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden das SZ finanziell möglich machen, ist auch weiterhin genug Platz für die bisherigen zahlreichen Aktivitäten und natürlich für neue Ideen! Die schlechte Nachricht: Der Umzug ist teuer! Ohne zusätzliche finanzielle Mittel können wir Umbauarbeiten, Renovierung und Einrichtung nicht stemmen. Deshalb starten wir ab jetzt die Kampagne: 30 x 50 Euro bis Januar! Wenn Ihr mithelfen wollt, dass der Start in den neuen Räumen ein Erfolg und keine (finanzielle) Pleite wird, spendet an: freiraum e.V.: Kto.: 30 7770 800, BLZ.: 430 60129 (Volksbank Bochum). Der Verein ist gemeinnützig – jede Spende ist steuerlich absetzbar!” Bo-alternativ.de unterstützt diese Spendenkampagne: SpenderInnen erhalten auf Wunsch eine kostenlose Mailadresse bei bo-alternativ.de. Z.B.: SpenderIn@bo-alternativ.de.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de