Sonntag 09.11.08, 10:00 Uhr

Plantación – Lateinamerika und der Rausch der Bioenergie

plantacion.jpgIm Sozialen Zentrum, Rottstr. 31, wird bis zum 16. November eine Ausstellung gezeigt, die sich kritisch mit dem Thema Bio-Energie auseinandersetzt. In der Ankündigung heißt es: “Der Klimawandel, knapper werdende Ressourcen und steigende Rohstoffpreise heizen die Diskussion um Bioenergie in den letzten Jahren an. Die Ausstellung möchte auf die globalen Zusammenhänge des Agroenergie- bzw. Bioenergie-Booms aufmerksam machen. Dieser führt unter anderem in Lateinamerika zu verheerenden sozialen und ökologischen Folgen. Es werden die komplexen ökonomischen Ursachen und die zugrunde liegenden Agrarstrukturen dargestellt, welche diese Entwicklung bedingen. Dabei werden einzelne Aspekte anhand der Länder Brasilien, Kolumbien und Paraguay exemplarisch vertieft.” Näheres.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de