Sonntag 26.10.08, 16:00 Uhr

Von Krieg zu Krieg – und wir immer dabei!

Am Freitag, dem 31. Oktober lädt die VVN -BdA um 19.30 Uhr zu einer Veranstaltung in der Gaststätte „Zur Altstadt“, Brückstr. 20, ein. Das Thema lautet: “Von Krieg zu Krieg – und wir immer dabei!” Referent ist Wolfgang Dominik. In der Einladung heißt es: “10 – 40 Jahre Krieg wird die Bundeswehr allein in Afghanistan führen müssen – meinen u.a. hochrangige CDU-VertreterInnen in Berlin. An etlichen anderen Kriegsschauplätzen sind ständig ca. 8.000 deutsche SoldatInnen aktiv beteiligt. Die zukünftigen Kriege als Juniorpartner der USA zeichnen sich deutlich ab.

Die Strategien bis zum Ersteinsatz von Atombomben werden in den USA offen diskutiert, beide Präsidentschaftsbewerber wollen z.B. noch viel mehr Soldaten nach Afghanistan schicken, Krieg um Georgien z.B. ist auch nicht ausgeschlossen. Deutsche Tornado-Piloten werden für den Transport und Abwurf der in Deutschland gelagerten Atombomben geschult. Die Aufträge in Höhe von zig-Milliarden Euro für Offensivmordwaffen laufen auf vollen Touren.
Wolfgang Dominik, Soziologe, Historiker, Theologe, wird versuchen zu charakterisieren, warum Deutschland gegenwärtig in einem Teufelskreis von Rüstung, Krieg, Aufrüstung, noch mehr Kriegen steckt und ob es Alternativen gibt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de