Sonntag 03.08.08, 16:00 Uhr

Mittwoch, 6. August: Hiroshima mahnt

Am Mittwoch, 6. August, dem Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima werden das Bochumer Friedensplenum, die DFG-VK, Die Linke, die VVN-BdA und die Soziale Liste mit Infoständen, Flugblättern und Redebeiträgen in der Innenstadt auf die unveränderte Gefahr durch Atombomben hinweisen. Das ganze findet von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr in der Kortumstraße Höhe Husemannplatz statt. Mit der Aktion soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass in Büchel in der Eifel nach wie vor Atombomben lagern. Am 30. August findet eine Demonstration am Atombombenlager in Büchel statt. Um 8.30 Uhr fährt ein Bus ab dem Hauptbahnhof Bochum zur Kundgebung. Die Busfahrkarten kosten 12 Euro und sind u.a. am Mittwoch an den Infoständen erhältlich.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de