Mittwoch 04.06.08, 16:00 Uhr

Stadtverwaltung versucht Abholz-Aktion zu erklären

Mit nicht nachvollziehbaren Abholzaktionen hat die Stadt Bochum Empörung und Protest bei vielen Menschen hervorgerufen. Die Maßnahme im Laerholz scheint dabei offenbar diejenige zu sein, die am ehesten zu rechtfertigen ist. Die Pressestelle der Stadt versucht in einer Stellungnahme, ihre “Durchforstung” zu erläutern. Die Erklärung der Stadt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de