Montag 19.05.08, 16:56 Uhr

BSZ 745

Die aktuelle Ausgabe der BSZ (Nr. 745) beschäftigt sich u.a. mit der sozialen Lage der Studierenden im Ruhrgebiet. Anhand der Sonderauswertung der 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks für die Universitäten im Ruhrgebiet wird den Fragen nachgegangen: “Woher bekommen Studierende ihr Geld?” und “Wofür geben sie es aus?” Ein weiterer Beitrag untersucht, was ist aus dem Versprechen des Rektorates geworden: Studiengebühren “verbessern die Lehre, die Studierenden bekommen dadurch einen Kundenstatus verliehen, der ihnen viel mehr Rechte einbringt, und durch das Kreditsystem kann das alles auch sozial abgefedert werden!” Ferner befasst sich die BSZ mit “Seiner Pop-Heiligkeit”, dem 14. Dalai Lama und dem damit verbundenen Medienrummel in Bochum. Unter der witzigen Überschrift “Warten auf IDee” wird schließlich geschildert, wie vor längerer Zeit eine Baustelle an der RUB eingerichtet wurde. Die aktuelle BSZ online.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de