Sonntag 18.05.08, 14:00 Uhr

68 und die Arbeiter – StudentenInnen und der Klassenkampf

Am Dienstag, 20. Mai, 19.30 Uhr ist Wolfgang Schaumburg zu Gast bei Café Campista im Sozialen Zentrum und hält einen Vortrag über: “68 und die Arbeiter – StudentenInnen und der Klassenkampf”. In der Einladung werden einige Fragen für den Abend formuliert: “Sollte auch 1968 nach den Vorstellungen vieler den endgültigen Bruch mit den kapitalistischen Verhältnissen bringen? Wie verhielt sich das revolutionäre Subjekt und ihre Parteien in den Kämpfen des Jahres 1968? Welche Berührungspunkte gab es zwischen Studierende und ArbeiterInnen? Unterstützten sie sich gegenseitig bei Demonstrationen und Wilden Streiks?”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de