Montag 28.04.08, 21:00 Uhr

Die Linke: „Wir machen Nägel mit Köpfen!”

Die Linke Kreisverband Bochum kündigt an, dass sie sich tatkräftig an den Demonstrationen und der Kundgebung des DGB zum 1. Mai in Bochum beteiligt. Dazu Friedhelm Eppmann, Vorstandsmitglied der Linken in Bochum: „ Unser Infostand auf dem Kundgebungsplatz am Rathaus steht in diesem Jahr unter dem Motto: ‘Die Linke – Wir machen Nägel mit Köpfen’. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: An einem Nagelbalken kann man sein Glück versuchen und Buttons mit Forderungen einhämmern wie zum Beispiel gegen die Rente mit 67, für Mindestlohn und für soziale Gerechtigkeit. Wir stehen für eine glaubwürdige Politik, die auch hält, was sie verspricht!“ Ralf-D. Lange, Sprecher der Bochumer Linken, ergänzt: „Unser Mitgliederzuwachs, besonders von gewerkschaftlich aktiven Kolleginnen und Kollegen, von Betriebs- und Personalratsmitgliedern, ist enorm. Wir wollen zu einer politischen Diskussion über die Ziele der im letzten Jahr neu gegründeten Linken anregen. Neben Infomaterial zu verschiedenen Themen werden unsere Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen, Mitglieder der Bochumer Ratsfraktion, des Kreisvorstandes und der Partei zu Diskussionen bereit stehen.“
Außerdem beteiligt sich Die Linke an dem breiten Bochumer Bündnis zur Einführung eines Sozialtickets und wird dafür an diesem Tag Unterschriften sammeln.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de