Montag 31.03.08, 07:00 Uhr

Film im Azzoncao: Eat the Rich!

Das Polit-Cafè Azzoncao zeigt am Samstag, den 5. April um 15.30 Uhr im Kino Endstation den Film “Eat the Rich!” In der Einladung heißt es: »Worum es in diesem Film geht? Ausgeplünderte Opfer des kapitalistischen britischen Empires nehmen grausam Rache. Sie lassen die Sau raus und die Reichen das machen, was sie am besten können: Alles gierig in sich rein schlingen. Nur ist das, wofür die Reichen im Restaurant “Eat the Rich” viel Geld auf den Tisch legen, nichts anderes als die eigene Ausbeuterklasse. Ob das lange gut geht? Wird diese revolutionäre Strategie zum klassenlosen Gesellschaft führen? Was sagt die Staatsraison dazu? Und wird der faschistische Innenminister Nosh auch einen Happen vom Broker kosten? Viele offene Fragen. Laßt Euch überraschen von einem Film in dem Paul McCartney von den Beatles und Bill Wyman von den Rolling Stones genauso eine Nebenrolle haben, wie Shane MacGowan von den Pogues. Ronald Allen als umstürzlerischen Geheimdienstchef Commander Fortune und seine rechte Hand Spider, alias Lemmy Kilmister, ziehen alle Register um das Empire zu stürzen. Dafür liefert Lemmy mit seiner Band Motörhead auch den passenden Soundtrack in diesem Film.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de