Montag 18.02.08, 09:00 Uhr

Am 10. Juni jährt sich zum 75. Mal der Tag der Bücherverbrennung

Das Bochumer Bündnis gegen rechts schlägt vor, den Jahrestag der Bücherverbrennung am 10. Juni vor 75 Jahren, “den Angriff auf den kritischen Geist, in unserer Stadt offensiv zu begehen”. In einem Schreiben an BündnispartnerInnen und Einrichtungen der Stadt wird ein Bündel von Ideen vorgeschlagen, welche Aktivitäten im Zusammenhang mit dem 10. Juni denkbar sind. Die Oberbürgermeisterin unterstützt diesen Vorschlag und hat in einem Brief alle Einrichtungen und Organisationen dazu aufgerufen, sich bei der Durchführung der Aktivitäten zu beteiligen.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de