Donnerstag 07.02.08, 11:00 Uhr

Nokia Betriebsrat droht mit Streik

Die Frankfurter Rundschau (FR) schreibt in einem Beitrag über Nokia: »Auch die Beschäftigten kündigen ihre Kooperation mit Nokia auf. “Sobald eine Entscheidung fällt, ist es mit der Ruhe vorbei”, sagte der Bochumer Betriebsrat Wolfgang Siebert zur FR. Der finnische Konzern will am 28. Februar auf einer Aufsichtsratssitzung das Ende des Bochumer Werkes mit mehr als 2300 Arbeitnehmern endgültig beschließen. “Wenn das so kommt, garantiere ich für nichts”, sagte Siebert. Ein Streik sei dann nicht mehr ausgeschlossen. Bislang würden die Beschäftigten versuchen, die Konzernleitung von ihrer guten Arbeit zu überzeugen. “Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass wir mit der Kündigung vor der Brust noch Handys zusammenschrauben werden”, so der Gewerkschafter. Das würden sie “psychisch” gar nicht verkraften. Schon jetzt seien überdurchschnittlich viele Arbeitnehmer krank geschrieben.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de