Mittwoch 30.01.08, 07:00 Uhr

Sonntagsmatinee: “Der Kampf um Nokia – Wie geht es weiter?”

Sevim Dagdelen, Bundestagsabgeordnete der Linksfraktion aus Bochum lädt ein zu einer politischen Sonntagsmatinee zum Thema “Der Kampf um Nokia – Wie geht es weiter?” Die Veranstaltung findet am Sonntag, 3. Februar um 11.00 Uhr in ihrem Wahlkreisbüro an der Alleestr. 36 statt. Mit ihr werden Michael Gerber und Wolfgang Echterhoff diskutieren. In der Einladung heißt es. »Michael Gerber wird als ehemaliger Betriebsrat und direkt Beteiligter bei den Kämpfen um die Werkschließungen bei Siemens/BenQ vor gut einem Jahr von seinen Erfahrungen berichten können. Welche Lehren können die Beschäftigten von Nokia und alle Beteiligten aus den damaligen Kämpfen ziehen? Wolfgang Echterhoff ist als Betriebsrat und Vertrauensmann bei Nokia mittendrin in der Auseinandersetzung. Wie ist die Stimmung in der Belegschaft, was planen der Betriebsrat und die Gewerkschaft? Wie kann man den Kolleginnen und Kollegen am besten beistehen? Sevim Dagdelen, MdB: ” Ich verspreche mir eine angeregte Diskussion, zu der ich alle Interessierten herzlich einlade. Für das leibliche Wohl bei dieser Sonntagsmatinee ist natürlich gesorgt. Ich war in den letzten Tagen oft an der Seite der NokianerInnen und möchte das Augenmerk besonders auf die Fragen richten: Was sind die Konsequenzen aus dem Fall Nokia, welche Schlüsse können wir als Linke ziehen? Welche Initiativen sind von politischer Seite jetzt notwendig?” Die politische Sonntagsmatinee im Wahlkreisbüro ist die erste dieser Art, in Zukunft werden weitere folgen. Ziel ist es, in lockerer Atmosphäre zu aktuellen politischen Themen zu diskutieren.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de