Mittwoch 30.01.08, 15:00 Uhr

Nokia: 134 Millionen Betriebsgewinn im letzten Jahr

Das nicht sonderlich antikapitalistische Wirtschaftsmagazin “Capital” schreibt auf seiner Webseite: “Von wegen schlechtes Ergebnis: Der finnische Handy-Konzern verbuchte vergangenes Jahr im Bochumer Werk 134 Millionen Euro Betriebsgewinn – 90000 Euro pro Mitarbeiter und zusätzlich einen Zinsgewinn von 70 Millionen Euro. Vertrauliche Pläne des Managements sahen vor, das Werk so rentabel wie die Nokia-Fabrik in Ungarn zu machen.” Der ganze Beitrag.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de