Dienstag 15.01.08, 16:00 Uhr

Nokia Subventionen

Das ZDF berichtet: »NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben (CDU) sagte: “Angesichts erheblicher öffentlicher Gelder, die in die Weiterentwicklung des Nokia-Standorts in Bochum geflossen sind, stellt sich für die Landesregierung unter anderem die Frage, ob die Entscheidung wirklich unumstößlich ist.” Laut Thoben scheinen jetzt weitere öffentliche Mittel – in diesem Fall von der EU – von Nokia dafür eingesetzt zu werden, einen neuen Standort in Rumänien aufzubauen. Solche Vermutungen wies Nokia-Manager Sundbäck dagegen zurück.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de