Samstag 17.11.07, 12:00 Uhr

Mehrheit an der Uni für NRW-Semesterticket

Eine Mehrheit von 68% der abgegebenen Stimmen hat in der vergangenen Woche bei einer Urabstimmung der Studierenden an der Ruhr-Uni für das NRW-weite Semesterticket abgestimmt. Das vorläufige Ergebnis im Einzelnen. Die alternative liste schreibt: “Bei einer Wahlbeteiligung von 20.5% haben nur 31% der Studierenden der RUB die Frage “Bist du für die Einführung eines landesweiten Semestertickets” mit “Nein” gestimmt. Eine Mehrheit von 68% stimmte für das Ticket. Somit hat das Studierendenparlament den eindeutigen Auftrag erhalten, den Zusatzvertrag für das NRW-Ticket zu genehmigen. Schon ab dem Sommersemester können dann die Studierenden der RUB für den Aufpreis von 35,80 € in ganz NRW mit Bus und Bahn fahren.”

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de