Dienstag 13.11.07, 08:30 Uhr

BoRossia 2007

Am 23. und 25. November veranstaltet das Kulturbüro boSKop (AKAFÖ) die deutsch-russischen Kulturtage BoRossia und kündigt an: “Zwei Tage lang wird man seinen Horizont erweitern können und das Highlight wird das KVN Spiel ‘Comedy Battle’ sein. Eröffnet werden die Tage mit einer DJ-Party am Freitag ab 21.00 Uhr im Hardenbergsaal. Der Eintritt ist frei und die DJs werden wie schon in vergangenen Jahren viele internationale und russische Tanzhits über die Verstärker jagen. Gute Stimmung und russische Getränke sind garantiert. Am Sonntag, den 25. November ab 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr kann man erst einmal – zur Erholung oder zum wach werden – gemütlich bei guter Musik und Literarischem im Hardy’s (Laerheidestr. 26) gebruncht werden. Tatjana Kuschtewskaja liest aus ihrem Buch „Die Poesie der russischen Küche“ und präsentiert ihr neues Werk „Küssen auf Russisch. Ein Alphabet“. Die Lesung wird musikalisch umrahmt von Marina Kalmykova, die ihre Vertonungen von O. Mandelstamm, F. G. Lorca, A. Achmatowa sowie Zigeunerlieder singen und sich selbst auf Gitarre begeleiten wird. Und um auch den Gaumen zu verwöhnen, gibt es einige Leckereien aus der russischen Küche. Auch hier ist der Eintritt frei. Der Brunch kostet 6,- läppische €.
Und ab 14.00 Uhr ist es dann soweit. Comedy Battle oder auch KVN bedeutet russischer Theatersport. Es gibt nicht einen Russen, der diese Abkürzung nicht kennt. Denn das ist das beliebteste Spiel, das seit über 45 Jahren alt und jung an den Fernseher fesselt. KBH – ist die kyrillische Schreibweise, was übersetzt „Klub der Witzigen und Schlagfertigen“ bedeutet. Eine schillernde Mischung aus Theater und Musik, Sketschen und Improvisation, Comedy und Musical, alles gewürzt durch geschicktes Sprachspiel. Drei Teams aus drei Städten Deutschlands – Hamburg, Bochum und Karlsruhe – werden aufeinander treffen. Doch nur das beste und witzigste Team wird gewinnen! Wenn die Akteure zur Hochform auflaufen, gibt es kein Halten mehr: mitreißend, überraschend und zum wegschmeißen witzig.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de