Samstag 06.10.07, 10:12 Uhr
Beamer für cubanische Kinos:

Neues Soli-Projekt: CubaCult

Ruzbeh Sadeghi, Gründer des Havanna im Bermuda-Dreieck, Uwe Paulsen, Buchhändler (Ruhrbuch) in Langendreer und Germán Wiener, Dozent an der Dortmunder Fachhochschule wollen die Kinos auf Cuba zu neuen Leben erwecken. Sie haben  Cuba Cult gegründet. Mit diesem Verein wollen sie dafür sorgen, dass Beamer und Tonanlagen beschafft  und  verwaisten cubanischen Kinos zur Verfügung gestellt werden. Am Sonntag, dem 14. Oktober, wollen sie das neue Projekt um 17.00 Uhr im Bahnhof Langendreer vorstellen. Es wird ein Überraschungsfilm gezeigt. Näheres.  Am Donnerstag, dem 18.10. soll die Vereinsgründung mit Marta Campos, einem Star der nueva trova, gefeiert werden. Näheres.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de