Samstag 06.10.07, 14:06 Uhr
Bahnprivatisierung in die Tonne kloppen!

Flash-Mob: 183 = 13

flashmob.jpgSamstagmittag, Bochum Hauptbahnhof, fünf vor zwölf: Im gesamten Gebäude schrillen Trillerpfeifen, klappern Topfdeckel. PassantInnen bleiben stehen und schauen verwundert. Sie staunen über den unmotivierten Lärm. Ein älterer Herr beschwert sich. Das sei Körperverletzung. Die beiden anwesenden Bundespolizisten wirken verunsichert. Sie greifen nicht ein. 12.57 Uhr: Der Lärm verstummt. Zettel werden über den Kopf gehalten. Langsam drehen sich die DarstellerInnen. Auf ihren DIN A 4 Blättern ist zu lesen: 183 = 13. 12.58 Uhr: Die Zettel mit der merkwürdigen Formel werden zusammengeknüllt und in die Papierkörbe geschmissen. Die AkteurInnen verlassen den Bahnhof.
Attac hatte zu diesem Flash-Mob aufgerufen. Hiermit sollte erneut gegen die geplante Privatisierung der Bundesbahn protestiert werden. Die Formel 183 = 13 steht für das Vermögen der Bahn (183 Milliarden) und den Preis, zu dem die Bahn im Zuge der Privatisierung verkauft werden soll (13 Milliarden) – eine unglaubliche Verschleuderung von Allgemeineigentum, die deutlich macht, wie und warum Privatisierung sich für die InvestorInnen lohnt. Zum Hintergrund.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de