Montag 28.05.07, 18:00 Uhr

ver.di: “Telekom-Streit geht uns alle an”

Für Mittwoch, 30. Mai, ruft ver.di Bochum-Herne alle Mitglieder zu einem „Tag der Solidarität“ mit den streikenden Telekom – Beschäftigten auf. „Der Konflikt Telekom geht uns alle an“, so Jürgen Becker, Vorsitzender Bezirksvorstand Bochum-Herne. Auf der Webseite von ver.di heißt es: “Noch nie hat ein Dax-Unternehmen derartig unverschämte Versuche gestartet, die Einkommens- und Beschäftigungsverhältnisse seiner Mitarbeiter zu verschlechtern, während gleichzeitig über 3 Mrd. Euro an die Aktionäre ausgeschüttet wurden. Die Telekom ist nur ein Vorreiter für Auseinandersetzungen in allen anderen Branchen der deutschen Wirtschaft, heißt es in dem Aufruf. Abordnungen aus verschiedenen Bochumer Betrieben wollen zusammen mit den Telekom-Streikenden das Gespräch mit Telekomkunden und den Bürgern suchen. Sie verteilen eine Sonderausgabe der Mitgliederzeitung Publik über die Hintergründe und Absichten des Arbeitskampfes an die Passanten.” Näheres.
ver.di ruft zu Aktionen um 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr vor dem Hauptbahnhof und um 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr vor C & A in der Kortumstraße auf.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de