Mittwoch 06.12.06, 08:00 Uhr
Seminar zur Staatskritik am Samstag, 9.12. im Bahnhof Langendreer

“Mein Staat ist kein Staat!”

Bei diesem Tagesseminar wollen die JungdemokratInnen/Junge Linke die Definition des Staatsbegriffs und dessen geschichtlichen Hintergrund beleuchten und sich anhand der Erarbeitung verschiedener Staatstheorien ein Bild machen, wie ein Staat aufgebaut sein kann, worin sein Zweck besteht und wie er aufrecht gehalten wird. Referent ist Rudolf Mühland, Aktivist der Freien ArbeiterInnen Union (FAU) und Redakteur der „Direkte Aktion“ (DA). Das Seminar beginnt um 14.00 Uhr. Näheres.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de