Dienstag 29.08.06, 23:00 Uhr

Rat diskutiert über Beibehaltung des Marktes auf dem Springerplatz

Die Soziale Liste schreibt: “Auf der Tagesordnung der Ratssitzung am Donnerstag, dem 31. August, steht der Antrag der Sozialen Liste Bochum zur Beibehaltung des Marktes am Dienstag und Freitag auf dem Springerplatz. Diese Frage wurde in den letzten Wochen im Griesenbruch viel diskutiert und zahlreiche Bürger des Stadtteils schlossen sich Initiativen für die Beibehaltung des Marktes an.
Über 800 Kunden und Händler sowie Gewerbetreibende haben sich in Unterschriftenlisten eingetragen, die die Händler auf dem Springerplatz während der Markttage in den letzten Wochen ausgelegt hatten. Auch die Bewohner des Albert-Schmidt-Hauses sprechen sich mit großer Mehrheit gegen die Veränderung des Marktes aus. Ebenso hat die Soziale Liste Bochum an zwei Informationsständen 180 Unterschriften unter die Forderung gesammelt: “Der Markt auf dem Springerplatz muss bleiben!”. Im Wortlaut.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de